Lexikon

Versicherungschinesisch leicht erklärt!

Einträge mit "I"

Weltweit sicher surfen! Sie sind mit dem Internet-Rechtsschutz abgesichert: bei Streitigkeiten aus Internetverträgen (z. B. Reisebuchung oder Bestellung von Waren über das Internet), gegen betrügerische Machenschaften im Internet, bei Abwicklungsprobleme aus einer Internet-Auktion (z. B. bei eBay), gegen "Hacker" oder Erzeuger/Versender von Computerviren (Schadenersatz) und bei Streitigkeiten mit Ihrem Internetanbieter. Siehe auch weltweite Deckung mit Internet-Rechtsschutz

Führt der Unfall zu einer dauernden Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit (Invalidität) des Versicherten, so entsteht ein Anspruch aus der für den Invaliditätsfall versicherten Summe.

Der Verlust/Teilverlust oder die Funktionsunfähigkeit von Körperteilen/ Sinnesorganen wird in Invaliditätsgraden (nach Gliedertaxe) gemessen.

Ein Kapitalbetrag aus der für den Invaliditätsfall versicherten Summe. Die Höhe der Leistung richtet sich nach dem Invaliditätsgrad.